Wohin muss sich DIE LINKE orientieren?

DieLinke_RGBEin Veranstaltungsbericht von Ulrike Detjen

Das Forum Demokratischer Sozialismus NRW (FDS NRW) und die Arbeitsgemeinschaft Konkrete Demokratie – Soziale Befreiung (ArGe) in Nordrhein-Westfalen führten am 23. Februar eine gemeinsame Veranstaltung unter dem Titel „Die Wähler_innen der Linken im Westen“ durch. Referent war Horst Kahrs, Referent im Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa Luxemburg Stiftung.

Er stellte mit seinem Vortrag drei Anforderungen, die die Linke in der Zukunft, aber auch in Hinsicht auf die Bundestagswahl 2013 beantworten müsse:Erstens müsse sie eine realistische Bestandsaufnahme ihrer derzeitigen Situation durchführen – die im Osten wie im Westen nicht besonders gut ist. Im Osten ist die Partei nach wie vor überaltert, Parteistrukturen gehen durch den Tod von Mitgliedern verloren. Im Westen sind die Parteistrukturen nicht stabil und lückenhaft. Die Linke muss die Frage beantworten, welche Rolle sie als kleine Partei im bundesdeutschen Parteien- und Parlamentssystem übernehmen will und schließlich – nicht schnell zu beantworten, aber nach der Bundestagswahl zu diskutieren: Wo will die Linke 2020 stehen?

An der Debatte beteiligten sich viele der 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Beiträgen u.a. zu der Frage, wie sich die Partei von der Sammlungs- und Protestpartei zu einer Veränderungspartei entwickeln könne, ob es dafür in den alten Bundesländern überhaupt Mehrheiten gibt oder ob die Hoffnung überwiegt, als Protestpartei zu überleben. Einig waren sich alle, dass der Wiedereinzug in den Bundestag große Anstrengungen der Partei verlangt, aber (noch) nicht gefährdet ist und dass es eine Aufgabe der Linken ist, die zunehmende Ungleichheit und Verarmung zu thematisieren und Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Wir dokumentieren im folgenden einen Aufsatz von Horst Kahrs aus Luxemburg 4/2012*, der seinem Vortrag zugrunde lag.

http://www.horstkahrs.de/2013/01/19/abschied-und-wiederkehr/2012-11-21-ka-abschied-und-wiederkehr/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Veranstaltungsberichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s